Oxford Languages and Google

Googles deutsches Wörterbuch wird von Oxford Languages zur Verfügung gestellt.

 

Oxford Languages ist der weltweit führende Wörterbuchverlag mit über 150 Jahren Erfahrung in der Erstellung von zuverlässigen Wörterbüchern in mehr als 50 Sprachen.

Dieses deutsche Wörterbuch enthält Definitionen für 400.000 Wörter, mehr als 100.000 etymologische Angaben und 250.000 Beispielsätze. Damit ist es eines der umfassendsten deutschen Wörterbücher, die weltweit erhältlich sind.
Bei Oxford Languages arbeiten wir mit einem evidenzbasierten Ansatz an unseren Wörterbüchern, um so ein möglichst genaues Bild einer Sprache zu geben.

Unsere Wörterbücher basieren auf der Analyse echter Sprachdaten, die wirklichen Sprachgebrauch darstellen. Auf Basis dieser Analyse werden die Definition, die Rechtschreibung und das grammatische Verhalten eines Wortes bestimmt und eine Hilfestellung zum konkreten Gebrauch eines Wortes gegeben.

Dieser evidenzbasierte Ansatz beim Erstellen eines Wörterbuchs wird deskriptive Lexikografie genannt. Das Ziel unserer Wörterbücher ist es, Sprachen so zu beschreiben, wie sie von Menschen auf der ganzen Welt tatsächlich verwendet werden, statt vorschreiben zu wollen, wie eine Sprache verwendet werden sollte. Aus diesem Grund nehmen wir in unsere Wörterbücher auch nicht-standardsprachliche, vulgäre, und anstößige Wörter auf, um echten Sprachgebrauch widerzuspiegeln. Wörter dieser Kategorien werden entsprechend markiert oder deren Gebrauch in Gebrauchshinweisen erklärt.

Alle Wörterbücher unseres Expertenteams unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle, sodass sich unsere Benutzer auf unsere Fähigkeit, jede Sprache genau darzustellen, verlassen können.
Die Aufgabe eines deskriptiven Wörterbuchs ist es, das Vorkommen und die Bedeutung aller Wörter einer Sprache zu erfassen und ihren Status klar zu identifizieren. Vulgäre oder anstößige Wörter sind in unseren Wörterbüchern zu finden, weil sie Teil des Wortschatzes einer Sprache sind. Unsere Wörterbucheinträge bieten entsprechende Markierungen dieser Wörter oder geben Hinweise zum Gebrauch dieser Wörter, um deren vulgären oder anstößigen Status und ihre Verwendung in der Sprache widerzuspiegeln.

Wir sind immer dankbar, wenn uns Benutzer über Fälle informieren, von denen sie glauben, dass sie unseren strengen Qualitätsstandards nicht entsprechen, sei es aufgrund sich ändernder kultureller Empfindungen oder aus anderen Gründen.
Um alle Wörter einer Sprache genau und umfassend zu dokumentieren, verzeichnen und beschreiben unsere Wörterbücher Sprachgebrauch in all seinen Formen, inklusive nicht-standardsprachlicher und regionaler Sprache.

Nicht-standardsprachliche Wörter sowie Wörter aus verschiedenen Regionen und Dialekten werden entsprechend markiert oder in Hinweisen weiter erläutert, sodass unsere Benutzer den Status eines Wortes und seine typische Verwendung gut einschätzen können.
Beispielsätze sollen dabei helfen, Wörter in ihrem üblichen Kontext darzustellen. Diese Beispielsätze ersetzen unsere Definitionen nicht, sondern geben zusätzliche Informationen.

Unsere Beispielsätze werden so ausgesucht, dass sie ein Wort in seinem korrekten grammatikalischen und semantischen Kontext darstellen, ohne von der grundsätzlichen Information einer Definition abzulenken.

Wir geben uns größte Mühe Beispielsätze auszusortieren, die inkorrekte, vorurteilsbelastete, beleidigende oder anstößige Aussagen beinhalten, und begrüßen jederzeit Feedback zu Fällen, von denen Sie das Gefühl haben, dass sie nicht unsere strengen Qualitätsstandards erfüllen.

Wenn Sie uns zu einem konkreten Wörterbucheintrag kontaktieren möchten, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus.

English

 

Google’s German dictionary is provided by Oxford Languages.

 

Oxford Languages is the world’s leading dictionary publisher, with over 150 years of experience creating and delivering authoritative dictionaries globally in more than 50 languages.

This German dictionary includes definitions for 400,000 words with more than 100,000 etymologies and 250,000 examples, making it one of the most comprehensive German dictionaries available worldwide.
At Oxford Languages, we are committed to an evidence-based approach to creating dictionaries in order to provide the most accurate picture of a language.

Our dictionaries are based on analysis of genuine uses of words collected from real-life sources to determine a word’s definition, spelling, and grammatical behaviour, and to offer guidance on a word’s use based on this research.

This evidence-based approach to creating a dictionary is known as descriptive lexicography. Our dictionaries aim to describe the way languages are and have been used by people around the world, rather than attempting to prescribe the way a language should be used. In keeping with this approach, we include slang, vulgar, and offensive words in our dictionaries to reflect languages as they appear in real usage. Entries that fit into these categories are labelled accordingly or addressed in usage notes for guidance.

We apply stringent quality checks to all dictionaries produced or acquired by our expert team so our users can feel confident in our ability to accurately and meaningfully represent each language.
The role of a descriptive dictionary is to record the existence and meaning of all words in a language, and to clearly identify their status. Vulgar or offensive words are included in our dictionaries because such terms are a part of a language’s lexicon. Our dictionary entries label or provide usage notes for words that fit into these categories to reflect their vulgar or offensive status and usage in the language.

We are always grateful when users inform us of cases they believe do not meet our rigorous quality standards, whether due to changing cultural sensitivities or for other reasons.
In order to accurately and comprehensively document all words in a language’s lexicon, our dictionaries record and describe language usage in all of its forms – including slang and regional dialects.

Slang terms and vocabulary from different regions and dialects are labelled or addressed in usage notes for guidance, so that users can be confident in a word’s language status and typical usage.
Example sentences are designed to help people to understand words in the context in which they are commonly used. These sentences do not replace our definitions but give additional information.

Our example sentences are selected to support a word in the correct grammatical and semantic context without distracting from the essential information the definition conveys.

We do our best to eliminate example sentences that contain factually incorrect, prejudiced, or offensive statements and always welcome feedback on specific cases you feel do not meet our rigorous quality standards.

If you would like to get in touch about a specific dictionary entry, please complete the form below.